Die R-Tile GEGEN Epoxid

Die beste Alternative zu Bodenbelägen aus Epoxidharz

Suchen Sie nach Epoxy Resin Bodenbelägen, möchten aber Ihre Alternativen erkunden? Suchen Sie nicht weiter! Die ineinandergreifenden Bodenplatten stellen eine großartige Alternative zu Bodenbelägen aus Epoxidharz dar und das ist der Grund, warum Sie sie in Betracht ziehen sollten…

Epoxid

R-Tile

Bodenbeläge aus Epoxidharz Gegen Ineinandergreifende Bodenplatten

Die Aushärtung von Epoxidharz kann lange dauern, manchmal bis zu 6 Wochen. Das bedeutet, dass Risse oder Unvollkommenheiten auftreten können, wenn diese Zeit nicht eingehalten wird. Ineinandergreifende Bodenplatten hingegen sind rasch und mühelos zu installieren, erfordern sie eine minimale Vorbereitung des Unterbodens und können sogar über feuchte und unebene Unterböden installiert werden. Die ineinandergreifenden Bodenplatten benötigen keine Zeit, um sich auszudehnen, d.h. die Arbeit mit Gabelhubwagen usw. kann wieder aufgenommen werden kann, sobald die Installation abgeschlossen ist. Auch beim Verlegen von Fußbodenlösungen aus Epoxid ist Erfahrung erforderlich, da das zeitliche Mischen und Vergießen der Lösung unerlässlich ist. Manchmal ist es besser, die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen, besonders wenn Fehler gemacht werden, die sich nicht so leicht beheben lassen. Die Installation von ineinandergreifenden Bodenplatten hingegen erfordert keine Erfahrung. Es ist ein äußerst einfaches Verfahren, wenn Sie die richtigen Werkzeuge und einen gesunden Menschenverstand haben

Fußböden aus Epoxid können nicht bei kalten Temperaturen velegt werden. Es wären teure Heizungsanlagen erforderlich, um den Raum und Boden auf Raumtemperaturniveau zu erwärmen. Ineinandergreifende Bodenplatten hingegen können bei jeder Temperatur installiert werden. Es wird empfohlen, die Platten 24 Stunden lang an die spezifische Raumtemperatur akklimatisieren zu lassen, das ist jedoch nicht von einer genauen Temperatur abhängig. Der Feuchtigkeitsgehalt kann die Haltbarkeit von Epoxidböden beeinträchtigen, da sie nach dem Aushärten nicht mehr atmen. Die dadurch eingeschlossene Feuchtigkeit kann beim Verdunsten ein Problem darstellen, weil Blasen oder Rissen entstehen können, was letztendlich eine Reparatur erforderlich macht. Ineinandergreifende Bodenplatten hingegen sind extrem langlebig und strapazierfähig sind und mit einer 15-jährigen Verschleißgarantie ausgestattet sind.

Warum sich für die ineinandergreifenden R-Tile Fußbodenlösungen entscheiden?

  • Geeignet für LKWs und Hochleistungsanwendungen
  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Mühelos zu installieren
    Keine feuchtigkeitsbeständige Membran, Estrich oder Klebstoffe erforderlich
  • Reduziert Staub und Lärm
  • Hervorragende Langlebigkeit und Rutschfestigkeit
  • Warm – isoliert den Boden
  • Flammhemmend – Brandschutzklasse S1

  • Problemlos zu reinigen und zu pflegen
  • Niedrigere Lebenszykluskosten
  • Leicht zu bewegen und wiederzuverwenden
  • CE-zertifiziert
  • Umweltverträglich
  • In 10 Farben erhältlich
  • Hergestellt im Vereinigten Königreich

Anwendungen

Schauen Sie sich unsere Installations- und Anwendungsgalerie an, um sich ein Bild von der Optik und Fähigkeit der Industrieböden von R-Tile zu machen.

Epoxid gegen R-Tile vorher und nachher

Bilder installieren

Informationen zu Gewicht und Fahrzeugbeladung

Dieses Video zeigt die verschiedenen Dicken der R-Tile und welche Gewichte und Fahrzeuge sie in rauen industriellen Arbeitsumgebungen bewältigen können.